Reidar Jensen

Reidar Jensen
Herkunft
Bergen, Norwegen
Genre
Folk-Rock, Weltmusik
Social Media

Reidar Jensen  Biography

Finest Acoustic Poetry – Als ältester Sohn eines Seemanns ergriff ihn früh die Sehnsucht, die Länder und Menschen „da draußen“ kennenzulernen. In seinem Beruf im internationalen IT-Management bereiste er viele Regionen der Welt, traf auf unzählige Menschen aus verschiedensten Kulturen, hörte ihnen zu und tauschte sich mit ihnen aus.

Reidar Jensen ist heute mehr denn je ein positiver Mensch, der sich und seinen Zuhörern neue Wege zeigen will, auch wenn es um schwierige Themen oder Erlebnisse geht. Seit einigen Jahren tut er jetzt das, wovon er als junger Mann nur träumen konnte, als er vor über 40 Jahren seine Heimat Bergen in Norwegen verließ. Die „Welt am Sonntag“ titelte kürzlich über ihn: „Der alte Mann und das mehr“. Dieses „mehr“ ist seine Musik in die Welt zu tragen und seine Geschichten zu erzählen.  In seine Songs“ packt er ein ganzes Bündel an persönlichen Erfahrungen.

2016

1. Preis „Bestes traditionelles Weltmusikalbum“
„Covered by Shame“ 34. Deutscher Rock & Pop Preis

2. Preis „Bester Folkrocksänger“
34. Deutscher Rock & Pop Preis

Viertelfinale UK-Songwriting-Contest

2015

2. Preis Bestes Folkrockalbum
„Silent Travelling“ 33. Deutscher Rock & Pop Preis

2. Preis Bester Folkrocksänger
33. Deutscher Rock & Pop Preis

2. Preis Bester Folkrocksong
„Darkness of My Mind“ 33. Deutscher Rock & Pop Preis

3. Preis Bestes traditionelles Weltmusikalbum
33. Deutscher Rock & Pop Preis

Viertelfinale UK-Songwriting-Contest

Ela QuerfeldSommerfest